SENDETERMIN Fr, 16.11.18 | 05:30 Uhr | Das Erste

Merkel in Chemnitz

OB Ludwig hofft auf konkrete Unterstützung bei der Integration

PlayBarbara Ludwig
Merkel in Chemnitz | Video verfügbar bis 16.11.2019 | Bild: WDR

Drei Monate nach den Krawallen besucht die Kanzlerin Chemnitz. Die Chemnitzer Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD) hatte gehofft, dass sich Merkel früher ein Bild macht. Sie solle einen Beitrag zu einem besseren Zusammenhalt der Bürger leisten. "Dann kann es etwas bringen", so die SPD-Politikerin. Chemnitz sei "viel mehr als die schlimmen Tage Ende August". Das sollte Merkels Besuch auch zeigen.

Insgesamt habe sich die Gesellschaft aus unterschiedlichen Gründen "polarisiert", sagte Ludwig. Die Bundesregierung solle helfen, den "Zündstoff ein Stück rauszunehmen". Dabei gehe es auch um konkrete Hilfen, etwa um Personal in Schulen und Kitas. Chemnitz gebe sich große Mühe bei der Integration, stoße aber "an Grenzen".

Stand: 16.11.2018 11:13 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.