SENDETERMIN Fr., 04.09.20 | 05:30 Uhr | Das Erste

SPD-Fraktionschef Mützenich will an Nord Stream 2 festhalten

Deutsch-Russisches Verhältnis

PlayRolf Mützenich, SPD-Fraktionschef
SPD-Fraktionschef Mützenich will an Nord Stream 2 festhalten | Video verfügbar bis 04.09.2021 | Bild: WDR

Der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Rolf Mützenich, will an dem Projekt Nord Stream 2 festhalten. Kritikern, die wegen der Vergiftung von Alexej Nawalny das Projekt in Frage stellen, warf er Doppelzüngigkeit vor. "Ein bisschen doppelzüngig ist die innenpolitische Diskussion in Deutschland schon, als wenn man über dieses Projekt von Nord Stream 2 spricht, dass wir dann eine weiße Weste hätten. Wir haben keine energiepolitisch weiße Weste. Wenn Sie sich Libyen nehmen, Saudi Arabien. Alles das sind Dinge, die ich finde, die die Kritiker von Nord Stream 2 genauso beantworten müssen."

Mützenich sagte, er sehe die unterschiedlichen Rollen der Akteure. Ministerpräsidentin Schwesig müsse das Projekt aus Landessicht einfordern. Dies sei auch berechtigt. "Aber ich finde, es kommt auch noch etwas anderes hinzu. Wir wollen eine Energiewende. Wir wollen eben auch autark werden. Und wir brauchen eben auch schon das Gas als eine Brückenenergie. Und deshalb wollen wir auch diversifizieren. Und wenn ich mir nur Demokratien aussuchen könnte, wäre es sehr schön. Aber dies ist ein Riesenproblem", sagte Mützenich.

Stand: 04.09.2020 08:27 Uhr