SENDETERMIN Mi, 07.08.19 | 05:30 Uhr | Das Erste

Vorschule zur Förderung deutscher Sprachkenntnisse?

Was tun die Länder?

PlayKinder in der Vorschule
Vorschule zur Förderung deutscher Sprachkenntnisse? | Video verfügbar bis 07.08.2020 | Bild: WDR

Der stellvertretene Vorsitzende der Unionsfraktion, Carsten Linnemann (CDU), hat vorgeschlagen, Kinder mit zu schlechten Deutschkenntnissen erst in die Vor- und dann in die Grundschule zu schicken. Was tun die Länder jetzt schon?

Aber werden die Grundschulen damit wirklich allein gelassen? Nein, quer durch Deutschland gibt es Angebote zur Sprachförderung, teils auch verpflichtend. Die einzelnen Bundesländern verfahren da allerdings unterschiedlich. Ein exemplarischer Blick nach Norden, Osten, Süden und Westen.

Stand: 07.08.2019 11:40 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.