DeutschlandTrend

August 2019

PlayMeinungsbild Ernährungsgewohnheiten
Deutschlandtrend Frage Ernährung | Video verfügbar bis 23.08.2020 | Bild: WDR

Jeder Zweite achtet stärker auf eine gesunde Ernährung als vor fünf Jahren

49 Prozent der Wahlberechtigten sind der Ansicht, dass sie heute stärker auf eine gesunde Ernährung achten als noch vor fünf Jahren. Fast ebenso viele (45 Prozent) stellen keine wesentliche Veränderung in ihrem Ernährungsverhalten fest. Sechs Prozent der befragten Personen achten heute weniger darauf, sich gesund zu ernähren. Vor allem Frauen und die 18 bis 34-Jährigen achten verstärkt auf eine gesunde Ernährung.

Meinunsgbild Greta Thunberg
Meinunsgbild Greta Thunberg | Bild: WDR

Greta Thunberg beeinflusst die Umwelt-Einstellung der Deutschen kaum

Sieben von zehn Deutschen haben ihre persönliche Einstellung zu Klima- und Umweltfragen aufgrund von Greta Thunberg und der „Fridays for Future“-Bewegung nicht (41 Prozent) oder kaum (31 Prozent) verändert. Jeder Vierte wurde dagegen stark (17 Prozent) oder sehr stark (7 Prozent) von der jungen Aktivistin in seinen Einstellungen beeinflusst. Vor allem bei den Grünen-Anhängern hat die Schwedin starken Eindruck hinterlassen (43 Prozent). Anhänger von Union, AfD und FDP zeigen sich hingegen wenig beeindruckt von der neuen Umwelt- und Klimabewegung.

Meinungsbild Sonntagsfrage
Meinungsbild Sonntagsfrage | Bild: WDR

Sonntagsfrage: Nur SPD gewinnt Stimmen

Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die Union aus CDU und CSU auf 26 Prozent der Wählerstimmen. Die Grünen wären mit 25 Prozent zweitstärkste Kraft. Für die SPD und die AfD würden sich jeweils 14 Prozent der Wahlberechtigten entscheiden. Die FDP und die Linke kommen auf jeweils 7 Prozent. Insgesamt käme die Regierungskoalition aus Union und SPD auf 40 Prozent der Stimmen und hätte damit aktuell keine Mehrheit.

Stand: 23.08.2019 10:00 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.