Verena Bünten, ARD-Korrespondentin in Washington

PlayVerena Bünten, ARD Washington
Verena Bünten, ARD-Korrespondentin in Washington | Bild: WDR

Früh aufstehen für´s Morgenmagazin? Für Washington-Korrespondentin Verena Bünten heißt das stattdessen lange wach bleiben, denn durch die Zeitverschiebung ist der deutsche frühe Morgen in den USA mitten in der Nacht. Trotzdem bleibt sie eine gutgelaunte Frühaufsteherin und hat für andere frühe Vögel einen Washington-Tipp parat: Die besten Blueberry-Pancakes gibt es in der Alten Markthalle des Eastern Markets.

Wenn gerade keine Nachtschicht ansteht, reist sie für die MOMA-Reporter durch's Land, schwimmt mit Meerjungfrauen, besucht Aussteiger oder zeltet mit einer schwerbewaffneten Miliz in der Wüste. Wenn die Kamera aus ist, gibt´s am Lagerfeuer nämlich die besonders interessanten Geschichten…

3 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.