SENDETERMIN Mi., 15.09.21 | 05:30 Uhr | Das Erste

MOMA-Reporter: Was Triptis gegen die Abwanderung unternimmt

DIE WAHL, MEINE HEIMAT UND ICH

PlayTriptis, Thüringen
MOMA-Reporter: Was Triptis gegen die Abwanderung tut | Video verfügbar bis 15.09.2022 | Bild: WDR

Für MOMA-Moderatorin Susan Link ist die Fahrt nach Triptis in Thüringen eine Reise an den Ort ihrer Kindheit. Damals ist die Porzellan-Fabrik noch der große Stolz der Gemeinde. Und auch heute gibt es hier tatsächlich genug Arbeit für alle – auch dank des modernen Gewerbegebiets. Dennoch: Viele Menschen haben Triptis verlassen. Als Susan Link kurz nach der Wende mit Ihrer Familie wegzieht, hat das Städtchen noch 5.000 Einwohner, heute sind es gerade mal 3.600. Und so hat der Bürgermeister nur einen großen Wunsch: Die Menschen sollen wieder zum Leben nach Triptis kommen, nicht nur zum Arbeiten. Er zeigt uns, was der Osten in seiner Gemeinde auf die Beine gestellt hat. Und was ist eigentlich aus der einst stolzen Porzellan-Fabrik geworden?

Stand: 15.09.2021 06:34 Uhr

15 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.