SENDETERMIN Mi, 06.02.19 | 05:30 Uhr | Das Erste

MOMA-Reporter: Polnische Obdachlose, Teil 2

Neustart in der alten Heimat

PlayOlaf Bock,  Miroslaw Ozga
MOMA-Reporter: Polnische Obdachlose, Teil 2 | Video verfügbar bis 02.06.2020 | Bild: WDR

Unser MOMA-Reporter Olaf Bock war in Chudobczyce, in der Nähe von Posen. Hier steht eines der sechzehn Wohnheime der Stiftung Barka. Sechzig Männer leben und arbeiten hier, Polen aus allen Teilen Europas, die von der Straße geholt wurden und hier einen Neuanfang wagen.

Er lernte Miroslaw Ozga kennen, der ist erst seit wenigen Wochen im Wohnheim lebt. Die Streetworker von Barka haben ihn aus Berlin hierher geholt. Miroslaw liebt die Musik von Andrea Berg und will hier nicht mehr weg.

Stand: 06.02.2019 09:59 Uhr

5 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.