SENDETERMIN Do., 18.03.21 | 05:30 Uhr | Das Erste

MOMA-Reporter: Tattooentfernung - schmerzhaft und teuer

PlayMOMA-Reporter: Tattooentfernung - schmerzhaft und teuer
MOMA-Reporter: Tattooentfernung - schmerzhaft und teuer | Video verfügbar bis 18.03.2022 | Bild: WDR

Wenn der Frühling kommt, brummt das Geschäft der "Tattoo-Wegmacher". Häufig ist es das Ende eines langen Versteckspiels, denn was als Jugendsünde oder Bekenntnis beginnt, wird später als Stigma empfunden. Vor allem Frauen und Männer über 50 müssen erkennen: das Arschgeweih ist irgendwie aus der Zeit gefallen, Liebesschwüre für die Ewigkeit die Grundlage entzogen. Unser MOMA-Reporter, selbst immer tattoofrei, war in einem Studio, das sich auf solche Entfernungen spezialisiert hat. Und hat drei Menschen getroffen, die die sehr schmerzhafte Prozedur über sich ergehen lassen. Weil das Statement für die Ewigkeit nicht mehr gefällt.

Stand: 18.03.2021 09:43 Uhr

Sendetermin

Do., 18.03.21 | 05:30 Uhr
Das Erste