SENDETERMIN Mi, 18.09.19 | 05:30 Uhr | Das Erste

MOMA-Reporter: Berlin kämpft gegen Airbnb und Co.

Die neuen Hausbesetzer

Playd
MOMA-Reporter: Berlin kämpft gegen Airbnb und Co. | Video verfügbar bis 18.09.2020 | Bild: WDR

Touristen mit einer Vorliebe für preiswerten und authentischen Urlaub und Wohnungsbesitzer, die ihre Unterkünfte über Plattformen wie Airbnb lieber an auswärtige Gäste vermieten: Genau das ärgert viele Menschen in Städten wie Berlin.

Denn sie finden immer schlechter eine bezahlbare Wohnung und fühlen sich regelrecht terrorisiert, wenn in der Wohnung über ihnen zum fünten Mal in einem Monat ein Junggesellenenabschied gefeiert wird. Das Ordnungsamt in Berlin Tempelhof hat deshalb ein Ermittlerteam eingesetzt, das dafür sorgen soll, dass die Wohnungen nicht noch stärker von Menschen mit Rollkoffern eingenommen werden.

Unsere MOMA-Reporterin durfte die Ermittler jetzt einen Tag lang begleiten.

Stand: 18.09.2019 09:34 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.