SENDETERMIN Di., 12.04.22 | 05:30 Uhr | Das Erste

MOMA-Reporter: Flüchtlingshilfe in Berlin Moabit

Schwierige Versorgung

PlayFlüchtlinge aus der Ukraine in Berlin Moabit
MOMA-Reporter: Flüchtlingshilfe in Berlin Moabit | Video verfügbar bis 12.04.2023 | Bild: WDR

Täglich kommen Hunderte Flüchtlinge aus der Ukraine in Berlin an. Viele von Ihnen wenden sich an die Bürgerinitiative "Moabit hilft", die sich um die Unterstützung von Flüchtlingen in Berlin-Moabit kümmert. Doch die Hilfsorganisation ist mit den vielen Menschen völlig überfordert. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fühlen sich von den Behörden im Stich gelassen. Deshalb haben sie sich mit einem Brandbrief an die Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey gewandt. Leidtragende der desolaten Lage sind die Flüchtlinge.

Unser MOMA-Reporter Robert Holm hat miterlebt, was es für die Ehrenamtlichen heißt, täglich mit tragischen Schicksalen konfrontiert zu sein und nicht angemessen helfen zu können.

https://www.moabit-hilft.com

Stand: 12.04.2022 08:42 Uhr

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.