SENDETERMIN Di., 13.10.20 | 05:30 Uhr | Das Erste

MOMA-Reporter: Die Müllkutsche von Schaerbeek

Wie eine Pleite-Gemeinde aus der Not eine Erfolgsgeschichte macht

PlayMüllabfuhr, Pferdefuhrwerk
MOMA-Reporter: Die Müllkutsche von Schaerbeek | Video verfügbar bis 13.10.2021 | Bild: WDR

Kaum eine Gemeinde in Belgien hat so wenig Geld wie Schaerbeek in der Nähe von Brüssel. Auf der Suche nach Einsparpotential kam der Stadtrat auf die Idee, das Müllauto abzuschaffen und dafür einen Karren mit zwei Pferden anzuschaffen. Die traben nun jeden Tag die öffentlichen Mülleimer ab.

Personal und Bevölkerung sind begeistert. Man kommt ins Gespräch, die Pferde sind im Gegensatz zum ausrangierten Müllauto sehr robust und kaum störanfällig. Auch die Kosten für die Unterbringung der Vierbeiner und das Tierfutter halten sich in Grenzen.

Unsere MOMA-Reporterin Gudrun Engel hat einen Tag lang bei den außergewöhnlichen Müllwerkern mitgeholfen.

Stand: 13.10.2020 09:52 Uhr

3 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.