SENDETERMIN Mo., 03.01.22 | 05:30 Uhr | Das Erste

MOMA-Reporter: Blitzblankes Japan

Ein Land putzt sich heraus

PlayMOMA-Reporter Ulrich Mengden lässt sich von japanischen Schüler zeigen, wie man richtig putzt.
MOMA-Reporter: Blitzblankes Japan  | Video verfügbar bis 03.01.2023 | Bild: WDR

Der Jahreswechsel ist in Japan traditionell die Zeit, in der alles auf Hochglanz gebracht wird. Vergleichbar mit dem deutschen "Frühjahrsputz". Allerdings  bleibt es hier nicht bei guten Vorsätzen. Ganz Japan wischt und wienert. In Schulen, Betrieben, zuhause, überall. Und alle machen mit.
Die Tradition hat ursprünglich einen religiösen Hintergrund. Deswegen werden zum Beispiel auch die Buddha-Statuen zu Neujahr abgestaubt und die Shinto-Schreine in dieser Zeit gesäubert.

Unser MOMA-Reporter Ulrich Mendgen hat mitgeputzt und kam ins Staunen über das außergewöhnliche japanische Gemeinschaftsritual.

Stand: 05.01.2022 09:13 Uhr

2 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.