SENDETERMIN Di., 05.07.22 | 05:30 Uhr | Das Erste

MOMA-Reporter: Ahrtahl: Ein Jahr nach der Jahrhundertflut

Was wurde aus den Versprechungen der Politik?

PlayHans Ruhnke, Axel John
MOMA-Reporter: Altenburg – Ein Jahr nach der Flut | Video verfügbar bis 05.07.2023 | Bild: WDR

Alle waren sie da. Im Ahrtal kurz nach der Flutkatastrophe vor einem Jahr. Ministerinnen und Minister, Kanzlerkandidaten und natürlich Kanzlerin Merkel. Auch in Altenburg.

Ein Foto zeigt Angela Merkel mit Hans Runke. Der über 80jährige hat bei der Flut im Ahrtal alles verloren. Seine Frau ist vor seinen Augen ertrunken. Sein Haus und den Malerbetrieb gibt es nicht mehr. Von der vielversprochenen finanziellen Unterstützung hat er bis heute nichts gesehen. Wie ihm geht es vielen im Ahrtal. Woran liegt das? Dieser Frage ist unser MOMA-Reporter Axel John nachgegangen.


Stand: 05.07.2022 09:35 Uhr

2 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.