SENDETERMIN Fr., 05.03.21 | 05:30 Uhr

MOMA-Reporter: An der Impffront

Zwischen Drängelei und Absagen

Impfung, Symbolbild
Was hat der Impfgipfel gebracht? | Bild: WDR

Es ist schon paradox: Wer sich beim Impfen vordrängelt, muss Tausende Euro Strafe zahlen. Auf der anderen Seite gibt es noch immer viele Menschen, die ihre Impftermine gar nicht erst wahrnehmen. Zum Beispiel, weil Ihnen der Impfstoff nicht geheuer ist.

In solchen Fällen bleiben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf den Impfdosen sitzen und müssen sehen, wie sie damit verfahren. In Rheinland-Pfalz werden jetzt zudem erstmals Erzieher*innen, Lehrer*innen und Polizist*innen geimpft. Sind alle einverstanden mit der neuen Reihenfolge?

Unser MOMA-Reporter Axel John stürzt sich mitten hinein in den Alltag eines rheinland-pfälzischen Impfzentrums.

Stand: 04.03.2021 14:23 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.