SENDETERMIN Mi, 02.10.19 | 05:30 Uhr | Das Erste

MOMA-Reporter: Bollstedt – Ein Dorf rettet sich selbst

"Dorf mit Zukunft" in Gold

PlayOrtsschild Bollstedt, Thüringen
MOMA-Reporter: Bollstedt – Ein Dorf rettet sich selbst | Video verfügbar bis 02.10.2020 | Bild: WDR

Abgehängt, vergessen, nicht gehört – so scheint es, fühlen sich viele Menschen im Osten. Aber ist das wirklich so? wollte unsere MOMA-Reporterin Olenka Pilz wissen. Sie hat sich aufgemacht in den Ort Bollstedt in Thüringen. Der hat gerade erst im bundesweiten Wettbewerb "Dorf mit Zukunft" die Goldmedaille gewonnen.

Die Bollstedter behaupten von sich, dass sie besonders glücklich sind und zusammenhalten. Es gibt zehn Vereine, einen Kindergarten, eine Bäckerei mit Tante-Emma-Laden und einen großen Arbeitgeber, die Agrargenossenschaft. Wieso funktioniert in Bollstedt, was vielerorts unmöglich erscheint?

Stand: 02.10.2019 08:52 Uhr

3 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.