SENDETERMIN Fr., 24.01.20 | 05:30 Uhr | Das Erste

MOMA-Reporter: Bye bye EU

Großbritannien vor dem Brexit

PlayLandwirt Chris Crowther, Moma-Reporter Alexander Westermann
MOMA-Reporter-Brexit-bye-bye-eu | Video verfügbar bis 24.01.2021 | Bild: WDR

Am 31. Januar 2020 will Großbritannien offiziell aus der EU ausscheiden. Die Brexiteers haben lange auf diesen Moment gewartet. Unsere MOMA-Reporter Alexander Westermann war zu Besuch auf dem Hof der Familie Crowther am Rande des Peakdistrict. Und zu einer traditionelle Fasanenjagd eingeladen. 

Seit drei Generationen bewirtschaftet die Familie dieses Fleckchen Land im Herzen Englands. Hausherr Chris ist kein Brexit-Befürworter. Er sorgt sich um die Landwirtschaft, die künftig ohne die Investitionen der EU auskommen muss.

Andere sind begeisterte Brexeteers. So wie Andy Hardy. Er will am Tag des Brexits die britische Flagge hissen. "Und dann werde ich feiern, das ich nicht mehr europäisch bin, sondern britisch."

Stand: 24.01.2020 08:11 Uhr

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.