SENDETERMIN Do, 18.04.19 | 05:30 Uhr | Das Erste

MOMA-Reporter: Deutscher in der Türkei inhaftiert

Fragwürdige Anklage, sechs Jahre Gefängnis

PlayOliver Mayer-Rüth, Claudia Schnuck
MOMA-Reporter: Deutscher in der Türkei inhaftiert  | Video verfügbar bis 18.04.2020 | Bild: WDR

Patrick Kraicker, deutscher Staatsbürger, ist in der Türkei zu über sechs Jahren Haft verurteilt worden. Die Anklageschrift war nur zweieinhalb Seiten lang, der Vorwurf: In einer Mail soll er sich der syrischen Kurdenmiliz als Kämpfer angeboten haben.

Sein Anwalt, der auch den bekannten Journalisten Deniz Yüccel verteidigt, hält die Anklage auch nach türkischem Recht für so dünn, dass sie keinen einzigen Tag Haft rechtfertige. In Haft musste Patrick Kraicker trotzdem. Nun besucht ihn seine Mutter.

Unser MOMA-Reporter Oliver Mayer-Rüth hatte die Möglichkeit, sie auf der beschwerlichen Reise ins weit entfernte Gefängnis an der türkisch/iranischen Grenze zu begleiten. Weil ihre finanziellen Möglichkeiten begrenz sind, ist es nach zehn Monaten erst der zweite Besuch bei ihrem Sohn.


Stand: 18.04.2019 09:05 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.