SENDETERMIN Do., 16.04.20 | 05:30 Uhr | Das Erste

MOMA-Reporter: Forschungswettlauf gegen Corona

Wie deutsche Wissenschaftler nach einem Medikament suchen

PlayCorona-Patient Curtis Warren Puckett

Bevor es einen Impfstoff gegen SARS-CoV-2 geben wird, muss ein wirksames Medikament auf dem Markt sein. Darin sind sich alle einig. Auch in Deutschland forschen Wissenschaftler unter Hochdruck über ein Medikament gegen die Krankheit Covid-19. Im Fokus stehen Medikamente, die gegen andere Krankheiten entwickelt wurden und die womöglich auch bei Covid-19 einsetzbar sind.

Warum ist es so aufwändig und schwierig, ein Medikament zu finden, das dann tatsächlich für sehr viele Menschen gleichermaßen geeignet ist?
Unsere MOMA-Reporterin Vera Cornette konnte dabei sein, als Mediziner in einem Münchener Klinikum infizierten Menschen die Medikamente verabreichten.

Stand: 16.04.2020 09:19 Uhr

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.