SENDETERMIN Mo., 06.01.20 | 05:30 Uhr | Das Erste

MOMA-Reporter: Sozialistische Selbsthilfe Mülheim

Anders leben im Kollektiv

PlayDie Mitglieder der Sozialistische Selbsthilfe Mülheim in Köln leben im Wohn- und Arbeitskollektiv.
MOMA-Reporter: Sozialistische Selbsthilfe Mülheim | Video verfügbar bis 06.01.2021 | Bild: WDR


Jeden Mittwoch wird in großer Runde im Kollektiv die Arbeit vergeben. Kann schon sein, dass bei ungeliebten Arbeiten großes Schweigen herrscht. Wohnungsauflösungen dagegen sind beliebt. Damit verdienen die Menschen im Wohn- und Arbeitskollektiv der Sozialistischen Selbsthilfe in Köln-Mülheim das Geld für die Gemeinschaft. Eine Lebensform, die so gar nichts mit dem bürgerlichen Lebensideal zu tun hat.

Unsere MOMA-Reporterin Christa Sauerland wollte wissen: Wie funktioniert so ein Modell im Alltag?

Stand: 06.01.2020 12:17 Uhr

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.