SENDETERMIN Do., 09.06.22 | 05:30 Uhr | Das Erste

MOMA-Reporter: USA – Debatte um Abtreibungrecht

PlayFrauen demonstrieren in Washington gegen das Recht auf Abtreibung.
MOMA-Reporter: USA – Debatte um Abtreibungrecht | Video verfügbar bis 09.06.2023 | Bild: WDR

Die Vereinigten Staaten haben ein ungewöhnlich liberales Abtreibungsrecht: Bis zur Lebensfähigkeit des Fötus, also etwa bis zur 24. Woche, ist ein Schwangerschaftsabbruch erlaubt. Diese Regelung fußt auf einem Urteil des Supreme Court aus dem Jahr 1973. Dieses Urteil wird der Oberste Gerichtshof nun aller Voraussicht nach kippen. In diesem Fall würde vermutlich etwa die Hälfte der Bundesstaaten Abtreibungen verbieten.

Seit Wochen demonstrieren Frauen im ganzen Land für die Beibehaltung des bestehenden Rechts. Unsere MOMA-Reporterin Kerstin Klein war bei den Protesten dabei, traf aber auch die andere Seite – die der Abtreibungsgegnerinnen und -gegner, unter denen erstaunlich viele junge Menschen sind.

Stand: 09.06.2022 08:50 Uhr

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.