SENDETERMIN Do, 19.09.19 | 05:30 Uhr | Das Erste

MOMA-Reporter: Was ist uns das Putzen wert?

Alles sauber, alles legal?

PlayMOMA-Reporter Robert Holm und Putzhilfe Luisa
MOMA-Reporter: Was ist uns putzen wert? | Video verfügbar bis 19.09.2020 | Bild: WDR

Eine Putzkraft, die einmal pro Woche die Wohnung oder das Haus säubert – ein Luxus, den sich heute viele Menschen gönnen. Aber eine zuverlässige Putzkraft, die auch noch legal arbeiten will, ist schwer zu finden. Nach wie vor arbeiten die meisten Reinigungskräfte in den schätzungsweise gut 3,3 Millionen Privathaushalten in Deutschland schwarz. Illegal, ohne Absicherung bei Krankheit, Unfall oder im Alter. Das liegt auch an den Putzkräften selbst, denn sie befürchten finanzielle Einbußen durch eine Legalisierung ihrer Arbeit. Dann nämlich müssten sie ihr Gehalt auch versteuern.

Unser MOMA-Reporter Robert Holm wollte wissen: Was ist uns Deutschen das Putzen eigentlich wert? Und: Was ist das überhaupt für ein Job, auf den viele immer noch mit einer gewissen Arroganz herab blicken?

Stand: 19.09.2019 10:17 Uhr

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.