SENDETERMIN Fr, 28.12.18 | 05:30 Uhr | Das Erste

MOMA-Reporter: Was wurde aus unserem Paten-Elefant Moma und den anderen?

Studiogast: Theo Pagel, Direktor des Kölner Zoos

PlayElefantenbulle Moma im Kölner Zoo
MOMA-Reporter: Was wurde aus unserem Paten-Elefant Moma? | Video verfügbar bis 29.12.2019 | Bild: WDR

Vor mehr als einem Jahr besuchte Sven Lorig gemeinsam mit einem Team des Kölner Zoos ein Elefantenprojekt auf Sri Lanka. Im "Elephant Transit Home" landen kranke oder verwaiste Elefanten, werden verarztet und aufgepäppelt, um dann wieder in die Freiheit entlassen zu werden. Dieses Elefantenwaisenhaus unterstützt der Kölner Zoo mit Spenden.

Wir lernten den dreibeinigen Elefanten Namal kennen, der eine Prothese bekommen hatte, trafen einen Elefanten, der ausgewildert wurde und Dorfbewohner, die sich vor den frei herumlaufenden Elefanten fürchten.

Wir wollten wissen, was ist aus all diesen Menschen und Tieren geworden?

Und natürlich haben wir auch unser Patenkind Moma im Elefantenhaus des Kölner Zoos besucht.

Zu Gast im Studio: Theo Pagel, Direktor des Kölner Zoos

Stand: 28.12.2018 11:04 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.