SENDETERMIN Do., 21.01.21 | 05:30 Uhr | Das Erste

Service: Schutz vor Werbetracking

mit Dennis Horn, Digitalexperte

PlayCookies akzeptieren
Service: Schutz vor Werbetracking | Video verfügbar bis 21.01.2022 | Bild: dpa / Bernd Weissbrod

Das Netz weiß vieles: Wo und wie man online surft, was man kauft und welche Apps man nutzt. Denn Werbedienstleister schauen Ihnen – meist unbemerkt – am Handy oder Computer über die Schulter. Sie brauchen und verwenden Daten über Ihr Nutzungsverhalten, um Sie auf Sie zugeschnittene Werbung sehen zu lassen. Das funktioniert über sogenannte Cookies; kleine Pro- gramme, die man beim Surfen immer wieder zulassen oder ablehnen muss.

Was ist Werbetracking?

Werbe- oder Onlinetracking verfolgt das Verhalten eines Nutzers im Internet. Unternehmen wie Werbeanbieter, Suchmaschinen oder Soziale Netzwerke können so nachverfolgen, wer, wann, auf welchem Gerät, mit welchen Anwendungen und auf welchen Plattformen unterwegs ist.

Damit lässt sich Geld verdienen: Auf diese Art entstehende Profile sind eine Goldgrube für Werbetreibende, da sie zielgenaue, auf einzelne Nutzer zugeschnittene Angebote positionieren kann.

Wie funktionieren Cookies?

Fürs Tracking werden Cookies im Browser gesetzt, durch die Nutzer einer Webseite identifiziert werden können. Durch eine dann vergebene Nummer kann die Identität bei jedem weiteren Besuch ausgelesen werden. Damit ist der Nutzer wiedererkannt. Inzwischen gibt es Cookies, die den Verlauf verschiedener Seiten speichern, zum Beispiel ausgewählte Produkte oder Warenkörbe in verschiedenen Webshops.

Darüber hinaus verlangen viele Apps den Zugriff auf die Daten des jeweiligen Smartphones. Auch damit können Informationen wie der Standort eingesehen werden. Deshalb sollten Sie genau auswählen, welchen Apps Sie worauf Zugriff erlauben.

Wie kann ich mich vor Tracking schützen?

Trotz verschiedener Gesetze, mit denen die Daten von Nutzern in Deutschland geschützt werden sollen, darunter die Datenschutz-Grundverordnung DSGVO, ist kein umfassender Schutz garantiert.

Wer seine Daten absichern will, sollte technische Möglichkeiten und Einstellungen nutzen. Mit so genannten Tracking-Blockern kann man die Verfolgbarkeit in großen Teilen unterbinden. Dabei geht es bei verschiedenen Programmen insbesondere um das Unterbinden von Werbung (Ad-Blocker). Da aber auch diese Blocker meist einen umfangreichen Datenzugriff haben wollen, sollte man sich über den Anbieter informieren.

Sinnvoll ist es in jedem Fall, das Speichern von Cookies im Browser einzuschränken. Wer aber alle Cookies abschaltet, wird auch Dienste oder Netzinhalte zum Teil nicht mehr nutzen können. Verschiedene Browser, darunter Firefox und Chrome, unterstützen inzwischen das „Do-Not-Track-System“. Dabei sendet der eigene Rechner das Signal, dass er nicht „getrackt“ werden will. Ein Webdienst kann dann darauf Rücksicht nehmen – muss es aber nicht. Hundertprozentige Sicherheit gibt es also zwar nicht, es ist aber trotzdem ratsam, die Funktion in seinem Browser zu aktivieren.

Weitere Informationen

• Verein Digitalcourage: Weniger Spuren im Netz hinterlassen – Anti-Tracking-Tools
https://digitalcourage.de/digitale-selbstverteidigung/weniger-spuren-im-netz-hinterlassen-anti-tracking-tools

• Verbraucherzentrale: Cookies kontrollieren und verwalten (08.09.20)
https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/digitale-welt/datenschutz/cookies-kontrollieren-und-verwalten-11996

• HR Die Ratgeber: Achtung "Cookies" – Nervig statt lecker (08.01.21)
https://www.ardmediathek.de/hr/video/die-ratgeber/achtung-cookies-nervig-statt-lecker/hr-fernsehen/Y3JpZDovL2hyLW9ubGluZS8xMjM4NTY/

• SWR Kaffee oder Tee: Cookies, Tracker und Co.: Was tun gegen die Datensammlung im Internet? (07.09.20)
https://www.swrfernsehen.de/kaffee-oder-tee/ratgeber/link-12582.html

• Informationen über Cookies:
https://www.ardmediathek.de/ard/video/die-ratgeber/achtung-cookies-nervig-statt-lecker/hr-fernsehen/Y3JpZDovL2hyLW9ubGluZS8xMjM4NTY/

• Erste Hilfe bei Werbetracking
https://www.ardmediathek.de/ard/video/punkt-einfach-wissen/werbe-tracking/ard-alpha/Y3JpZDovL2JyLmRlL3ZpZGVvLzVjZjhhYzcxLTg4ZjQtNDdmYS05NTc1LTk3ZDM5OTY2NDgwZQ/

https://www.ardmediathek.de/ard/video/somanytabs/diese-cookies-spionieren-dich-aus/funk/Y3JpZDovL2Z1bmsubmV0LzEyMTg5L3ZpZGVvLzE3MjkxOTM/

Tipps und Blockertest der Stiftung Warentest
https://www.test.de/Tracking-Wie-unser-Surfverhalten-ueberwacht-wird-und-was-dagegen-hilft-5221609-0/

Stand: 21.01.2021 08:02 Uhr