ARD-Zukunftsdialog

Jetzt ist das Publikum gefragt

Eine Kamera ist auf einen Videowand zum ARD-Zukunftsdialog gerichtet.
Der ARD-Zukunftsdialog: Reden Sie mit! | Bild: WDR/Annika Fußwinkel


Genau darum geht es beim ARD-Zukunftsdialog: Waren es bislang vor allem Politiker und Programmmacher, die über die Zukunft der ARD debattierten, so können sich nun die einbringen, für die die Programme produziert werden. In den kommenden vier Wochen können sich Zuschauerinnen und Zuschauer und Hörerinnen und Hörer auf einer digitalen Plattform an der Diskussion über die Zukunft der ARD beteiligen.

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Ideen!

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.