INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Sterne des Sports: Klaus Spies für das Projekt "Fahrbare Sprungschanze"

18.01.22 | 02:21 Min. | Verfügbar bis 18.01.2023

Wenn die Kinder nicht zur Schanze kommen, kommt die Schanze zu den Kindern. – Basierend auf der Zella-Mehliser Idee entschloss sich der Thüringer Skiverband zum Bau einer mobilen Skischanze. Knapp 18.000 Euro wurden veranschlagt und Fördermittelgeber gewonnen. Die Umsetzung übernahm die "Ehrenamtsbrigade" unter der Leitung von Klaus Spies des SC "Motor" Zella-Mehlis, die rund 400 Arbeitsstunden in den Bau steckte. Die Schanze steht in Thüringen allen Wintersportvereinen zur Verfügung und kommt an Schulen sowie bei Sport- und Stadtfesten zum Einsatz.

3 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.