SENDETERMIN Do., 23.06.22 | 05:30 Uhr | Das Erste

Livemusik: Alice Merton

Neues Album "S.I.D.E.S"

PlayAlice Merton singt live im MOMA
Alice Merton, Livemusik | Video verfügbar bis 23.06.2023 | Bild: WDR

Nicht nur in Deutschland kann jeder "No Roots" mitpfeifen. 2017 startet Alice Merton mit diesem Hit ihre internationale Karriere. Zwei Jahre später erschien das erste Album "Mint". Jetzt legt sie nach und veröffentlicht "S.I.D.E.S.". Auf den 15 Stücken verarbeitet die Sängerin erneut ihre ganz persönlichen Erlebnisse.

Achterbahn der Gefühle

Erfolg alleine ist kein Garant für Glück. Das hat die 28jährige in den letzten Jahren erlebt. Wie vielen anderen setzte die Pandemie Alice Merton zu, aber auch eine schmerzhafte Trennung, der Verlust der geliebten Großmutter und Panikattacken haben sie dazu gezwungen, sich Hilfe zu suchen. Das Songschreiben war schon immer ihr Ventil.

Persönliche Einblicke

So sind auch die 15 neuen Lieder ein Blick in ihr Gefühlstagebuch. Alice Merton hat mal gesagt, dass sie nur über Dinge schreiben und singen kann, die sie selbst erlebt hat.

Auch wenn es einige dunkle Momente auf „S.I.D.E.S.“ gibt, endet das Album voller Hoffnung. Der letzte Song heißt: "The Other Side#2. Hier singt Alice darüber, dass nach schwierigen Lebensphasen auch wieder bessere kommen. Alice Merton ist auf der anderen Seite angekommen.

Alice Merton mit "The Other Side". Live im MOMA!

https://www.alicemerton.com

Stand: 23.06.2022 15:01 Uhr

4 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.