INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Livemusik: Diane Weigmann

23.07.19 | 03:31 Min. | Verfügbar bis 23.07.2020

"Leute, esst Pferdeäpfel!" Ja, völlig unlogisch wäre das nicht – zumindest auf den ersten Blick. Denn: Millionen Fliegen irren sich nicht! Übertragen auf das Musik-Business würde das bedeuten: Gut ist, was allen gefällt. Gut ist, was in den Charts ganz oben steht. Diane Weigmann beweist mit ihren Popsongs, dass es auch anders sein kann. Ihre Musik fesselt, ihre Texte berühren. Und das ohne den dicken Kommerz. Sie ist eine überragende Künstlerin, aber kein großer Popstar. Wobei … Vielleicht erinnern Sie sich doch an früher, an die junge Diane Weigmann. "Ach, DIE ist das!" Genau, die mit den roten Haaren! Vor 30 Jahren beginnt ihre Karriere mit der Mädchen-Band "Lemonbabies". Da war sie 15. Am Anfang kleine Auftritte in der U-Bahn, dann größere Bühnen. Als die Mädchen erwachsen waren, machte die Band 2002 eine Pause – die bis heute andauert. Für Diane Weigmann der Beginn einer neuen Karriere: Heute ist sie eine der gefragtesten Song-Schreiberinnen in Deutschland. Sie arbeitet mit Howard Carpendale und Christina Stürmer, Thomas D und Yvonne Catterfeld. Was für ein Glück, dass sie bei so viel Arbeit noch Zeit hat für ihre Solo-Karriere. Denn: Diane Weigmann ist so, wie ihr aktuelles Album heißt. "Größer als Du denkst!“ Das aktuelle Album "Größer als Du denkst“ ist richtig gut geworden. Die neuen Stücke klingen freundlich aber nicht oberflächlich. Sie haben Tiefe aber keine Schwermut. Ein kleines Meisterwerk aus einer Hand – der von Diane Weigmann. Sie hat "Größer als Du denkst" selber produziert. Denn die Berlinerin hat keinen Vertrag mit einer Plattenfirma. Und sie hat keinen fetten Marketing-Apparat im Rücken, der sie und ihr Produkt zuverlässig in der Öffentlichkeit platziert. Deshalb freut sie sich besonders auf ihren Auftritt vor einem Millionen-Publikum – bei uns im MOMA. Und wir freuen uns auf sie!