SENDETERMIN Di., 15.03.22 | 05:30 Uhr | Das Erste

Hausmusik: Tokunbo

Neues Album "Golden Days"

PlayTokunbo und Band
Hausmusik: Tokunbo | Video verfügbar bis 15.03.2023 | Bild: WDR

Ihre sinnliche Stimme und das rauchige Timbre sind unverkennbar. In ihren Songs erzählt Tokunbo Geschichten aus dem Leben. Dabei atmet jeder Takt durchlebte Gefühle in außergewöhnlicher Tiefe.

Die Musikerin hat den Lockdown genutzt, um in ihrer Gartenhütte Songs zu schreiben. Herausgekommen ist ein Album mit Elementen aus Folk, Country und Jazz – "Ein Album wie ein goldener Herbsttag", sagt sie selbst.

Zwischen zwei Kulturen

Ihre Kindheit hat Tokunbo zwischen den Kulturen ihrer Eltern verbracht: die ersten zehn Jahre in Nigeria, dann in Deutschland. Hin- und hergerissen zwischen den beiden Welten war und ist die Musik eine wichtige Konstante in ihrem Leben. In ihrem Namen Tokunbo, den ihr nigerianischer Großvater auswählte, steckt ihre Biographie: "Das Kind, das in Übersee geboren wurde und nach Hause zurückkehrt.“

Tok Tok Tok

Bereits während ihres Musikstudiums gründete Tokunbo mit dem Saxophonisten Morten Klein das deutsche Jazz-Soul-Duo "Tok Tok Tok“. Gemeinsam tourten sie 15 Jahre durch die Welt und veröffentlichten 15 Alben. 2014 dann ging es für Tokunbo los mit der Solokarriere.

Große Vorbilder aus den 70ern

"Golden Days" ist bereits ihr drittes Soloalbum. Mittels Crowdfunding leistete die Fangemeinde tatkräftige Unterstützung zu seiner Veröffentlichung. Musikalische Inspiration holte sie sich von großen Songwritern der 1970er Jahre inspiriert: Carole King, James Taylor, Paul Simon und die Carpenters. Das Album steht für Tokunbos Lebensmotto: Aus schwierigen Situationen etwas Schönes entstehen zu lassen und Herausforderungen in etwas Gutes zu verwandeln.

https://golden.tokunbomusic.com

Stand: 15.03.2022 16:09 Uhr

21 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.