SENDETERMIN Do., 20.08.20 | 05:30 Uhr | Das Erste

Hausmusik: Alin Coen

Neues Album "Nah"

PlayAlin Coen, neues Album "Nah"
Homevideo: Alin Coen | Video verfügbar bis 20.08.2021 | Bild: WDR

Deutschsprachiger Pop mit Leichtigkeit und Tiefe

Die in Hamburg geborene Alin Coen schreibt Songs über einen Thema, das immer spannend ist: zwischenmenschliche Beziehungen. Positive Leichtigkeit, wie im erst kürzlich veröffentlichten Video "Bei Dir“, findet sich in ihrer Musik, ebenso wie Schmerz und Zweifel. Mit der "Alin Coen Band“ konnte sie bereits Anfang der 2010er Jahre erste Erfolge feiern.

Karriere mit Umwegen

Nach TV-Auftritten, Konzert-Touren und zwei Studioalben änderte Alin Coen ihren Kurs: Sie studierte Land- und Wassermanagement und arbeitete bei Greenpeace. Doch als Coen dann 2017 begann, wieder Livemusik zu spielen – u.a. auf gemeinsamer Tour mit Philip Poisel – wuchs der Wunsch, neue Lieder zu komponieren.

Neues Album "Nah"

Um die Songs zu schreiben, hat sich Alin Coen viel Zeit gelassen. Das Album aufzunehmen, ging dann ziemlich schnell. Innerhalb von sechs Tagen wurden 12 Stücke quasi live eingespielt.

Alin Coen mit „Bei Dir“ in einer exklusiven MOMA-Hausmusik-Version!

Stand: 20.08.2020 08:01 Uhr