SENDETERMIN Do., 03.02.22 | 05:30 Uhr | Das Erste

Hausmusik: Bastille

Neues Album "Give Me The Future"

PlayDan Smith, Sänger und Gründer von "Bastille"
Talk: Bastille | Video verfügbar bis 03.02.2023 | Bild: WDR

Wie sieht die Zukunft aus?

Der Mensch im digitalen Zeitalter – vereinsamen wir online oder ist die digitale Welt eine große Chance für die Menschheit? Ein komplexes Thema, dem sich die britische Band BASTILLE auf ihrem neuen Studioalbum "Give Me The Future" annimmt. So klingt das dann auch, wenn die vier Londoner loslegen: Discobasslinien treffen auf Synthesizerorchester, Raumschiffsounds wabern zwischen futuristischen Gospeleinlagen. Sänger Dan Smith und seine Mannen entführen uns in ein Sci-Fi-Wunderland im typisch Bastille-Sound.

Jedes Album ein Volltreffer

Dass die Jungs schon seit Jahren den richtigen Ton treffen, zeigen ihre Erfolge. Bereits ihr Debütalbum ("Bad Blood", 2013) landete in UK auf Platz 1 der Album-Charts. Der Megahit des ersten Albums "Pompeii" räumte gleich vierfach Platin im eigenen Land und sogar sechsfach Platin in den USA ab. Auf Youtube wurde der Song bislang über 650 Millionen Mal angeklickt. Auch die folgenden Alben ("Wild Worl“, 2016, und "Doom Days", 2019) sind sehr erfolgreich. Über 1,5 Milliarden Views im Netz unterstreichen das eindrucksvoll.

Die eigene Zukunft fest im Blick

Die Band Bastille wagt auf ihrem aktuellen Album "Give Me The Future" einen Blick in die Zukunft, wenngleich die eigene Zukunft schon feststeht. Denn dieses Jahr werden die vier Musiker fast ununterbrochen auftreten – und zwar weltweit. Bis in den Herbst rein ist der Tourkalender vollgepackt. Nach der langen Zwangspause bestimmt eine willkommene Abwechselung für Bastille!

Bastille mit "Shut Off The Lights" – exklusive MOMA-Hausmusik-Version!

https://www.bastillebastille.com

Stand: 03.02.2022 10:31 Uhr

5 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.