SENDETERMIN Fr., 30.04.21 | 05:30 Uhr | Das Erste

Hausmusik: Birdy

Neues Album "Young Heart"

PlayHausmusik: Birdy
Hausmusik: Birdy | Bild: WDR

Weltberühmter Teenager

Mit heute 24 Jahren kann die aus England stammende Birdy bereits auf eine enorme Karriere zurückblicken. Fünf Millionen verkaufte Alben, Grammy-Nominierung, 21 Platin-Singles, Top-Chart-Platzierungen rund um den Globus.

Ihren internationalen Durchbruch erlebte Jasmine van den Bogaerde alias Birdy mit einer Cover-Version des Bon Iver-Songs "Skinny Love". Da war sie gerade einmal 14 Jahre alt. Ihr erstes Studio-Album erreichte auf Anhieb die Spitze der Charts in verschiedenen Ländern.

Eine Stimme voller Kraft und Gefühl

Mit ihrem intensiven und emotionalen Gesang eroberte Birdy auch Deutschland im Schnellflug. Es war der Song "People Help The People", mit dem sie 2012 bei 'The Voice of Germany' auftrat und der es auf Platz 3 der Single-Charts schaffte. Zwei Jahre später gewann Birdy mit damals 17 Jahren einen ECHO in der Kategorie „Künstlerin Rock/Pop International“. Nach diesen frühen Jahren des Erfolgs und drei Studio-Alben nahm sich Birdy schließlich eine Auszeit in den USA.

Neues Album "Young Heart"

Für die Songs auf ihrem vierten Studio-Album "Young Heart“ hat sich Birdy viel Zeit genommen. Nachdem ihre erste Liebe zu Ende gegangen war, konnte sie ihre Emotionen zunächst nicht zu Musik verarbeiten. Umso mehr ist die Künstlerin auf die 16 Songs des neuen Albums stolz: "Dieses Album fühlt sich sehr persönlich an", sagt sie. Vorab veröffentliche Singles erzielten bereits Millionen Abrufe im Netz.

Birdy mit "Deepest Lonely". Exklusive MOMA-Hausmusik-Version.

Stand: 30.04.2021 08:26 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.