SENDETERMIN Fr., 04.02.22 | 05:30 Uhr | Das Erste

Hausmusik: Daniel Hope & Joy Denalane

Neues Album "America"

PlayDaniel Hope, Geigenvirtuose
Hausmusik: Daniel Hope & Joy Denalane | Video verfügbar bis 04.02.2023 | Bild: WDR

Er ist Music Director des Zürcher Kammerorchesters, Bestseller-Autor und auch immer wieder als TV- und Radiomoderator zu sehen und zu hören. Und das sind nur einige der vielfältigen Aktivitäten von Daniel Hope. Die meisten Menschen kennen ihn vor allem als Ausnahmegeiger und vielfach ausgezeichneten Star der Klassik-Welt.

Klassik von Kindesbeinen an

Bereits mit drei Jahren soll er den Wunsch gehabt haben Geiger zu werden. Mittlerweile hat Daniel Hope über 30 Alben eingespielt. Immer wieder wagt sich der in Südafrika geborene Wahlberliner aus der Komfortzone der reinen klassischen Musik heraus und widmet sich Projekten, die unterschiedliche künstlerische Welten und Musikstile verbinden.

Crossover-Album "America"

Auf seinem neuen Album “America” untersucht Daniel Hope die musikalische Vielfalt der Vereinigten Staaten – von Leonhard Bernstein bis Sam Cooke, von moderner Klassik bis zu Musicals, Jazz und Soul. Unterstützt wird er dabei u.a. von seinem Zürcher Kammerorchester, einem Jazz-Trio und von Joy Denalane, die auf dem ansonsten rein instrumentalen Album für einen Titel ihre ausdruckstarke Soulstimme beisteuert.

Daniel Hope & Joy Denalane mit "A Change Is Gonna Come" in einer exklusiven MOMA-Hausmsuik-Version!

Stand: 08.02.2022 18:29 Uhr

2 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.