SENDETERMIN Mo., 07.12.20 | 05:30 Uhr | Das Erste

Hausmusik: Danny Vera

Country-Rock'n Roll aus den Niederlanden

PlayDanny Vera
Hausmusik: Danny Vera | Video verfügbar bis 07.12.2021 | Bild: WDR

In seiner niederländsichen Heimat ist Danny Vera längst ein bekannter Sänger und Gitarrist. Seit fast 20 Jahren schreibt er Songs, verfeinert stetig seinen Stil und wirkt dabei wie etwas aus der Zeit gefallen im Maßanzug und mit Vintage-Tolle. Bekannt Danny Vera für seine raue, ruhige Stimme und seinen 50er/60er Jahre Sound – ein Mix aus Rock´n´Roll, Country und Pop.

Später Erfolg

Lange musste der 43jährige auf den großen Durchbruch warten. Zwar hatte er bereits mit 25 einen Nummer-1-Hit in der Türkei, aber das war's dann auch. 2009 kratzte er sein ganzes Geld zusammen und ging für Albumaufnahmen nach Nashville, USA. Er blieb am Ball, spielte weiter Konzerte und Gigs in kleinen Clubs und wurde schließlich festest Mitglied der Studioband einer niederländischen TV-Show.

Hitsingle "Roller Coaster"

2019 kam dann endlich der Durchbruch. Sein Song "Roller Coaster" wurde zum Hit, war 33 Wochen in den niederländischen Charts. Bis heute wurde der Song 37 Millionen Mal gestreamt und erreichte Platin-Status. Jetzt schwappt Danny Veras Erfolg nach Deutschland über. Im Herbst ist auch bei uns sein Album "Pressure Makes Diamonds" inklusiv seiner Erfolgssingle erschienen.

Danny Vera mit "Roller Coaster". Exklusive MOMA-Hausmusik-Version!

https://www.dannyvera.com

Stand: 07.12.2020 11:59 Uhr

79 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.