SENDETERMIN Fr., 28.05.21 | 05:30 Uhr | Das Erste

Hausmusik: Die Prinzen

30 Jahre "Die Prinzen"

PlayDie Prinzen
Hausmusik: Die Prinzen | Video verfügbar bis 28.05.2022 | Bild: WDR

Wahnsinn mit Sinn

"Wir werden gesamtdeutsche Pop-Stars!" Ein Satz aus den Anfangszeiten der Prinzen, die heute im ARD-Morgenmagazin ihr neues Album "Krone der Schöpfung" präsentieren. "Gesamtdeutsche Pop-Stars" – vielleicht war das vor 30 Jahren etwas größenwahnsinnig? Nein, war es nicht! Und das haben die Leipziger längst bewiesen: Kurz nach der Wende begeistern sie Deutschland mit ihrer Musik – und zwar Deutschland als Einheit. So viel Sinn kann im (Größen)-Wahnsinn stecken.

Deutschlands bekanntester Männergesangsverein

In den 90ern produzieren sie ihre erfolgreichen Stücke wie der Bäcker morgens die Brötchen: Jedes Album eine Platte voll knusprig-knackiger Pop-Songs. Sie besingen „Gabi und Klaus“ und geben zu, dass sie gerne „Millionär“ wären. Als sie es dann wirklich sind, bleibt trotzdem „Küssen verboten“ – tja, „Du musst ein Schwein sein“ in dieser Welt. Im Vordergrund stehen dabei immer die ausgebildeten Gesangsstimmen, die sie zum wohl bedeutendsten Vokal-Ensemble im deutschsprachigen Raum machen.

Comeback? Nie weg!

Spätestens mit Beginn des neuen Jahrtausends wurde es etwas stiller um die Prinzen. Weg aber waren sie nie. Schließlich machen sie immer noch die Hallen voll – wenn auch nicht mehr die ganz großen. Das neue Album "Krone der Schöpfung" ist also kein Comeback, sondern einfach die nächste Etappe auf dem beeindruckenden künstlerischen Weg der Prinzen – der sie heute zu uns ins MOMA führt.

Die Prinzen mit "Geliebte Zukunft" in einer exklusiven MOMA-Hausmusik-Version!

https://www.dieprinzen.de

Stand: 28.05.2021 10:04 Uhr

7 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.