SENDETERMIN Di., 08.06.21 | 05:30 Uhr | Das Erste

Hausmusik: Dota

Neues Album "Wir rufen Dich, Galaktika"

PlayHausmusik: Dota
Hausmusik: Dota | Video verfügbar bis 08.06.2022 | Bild: WDR

Von der Straße in die Album-Charts

Sie nannte sich "Kleingeldprinzessin" und trat auf der Straße auf: Dota Kehr, Sängerin und Songwriterin. Ein abgeschlossenes Medizinstudium hielt die Berlinerin nicht davon ab, von der Musik leben zu wollen. Sie hat es geschafft. Dota und Band haben viele erfolgreiche Konzerte gespielt. Ihre letzten drei Studio-Alben landeten es in den Top 20 der Album-Charts.

Pointierte Texte und eingängige Popsongs

Von tanzbaren Popsongs bis zu gefühlvollen Liebesliedern reicht die Palette. Ihre Texte fallen auf. Feinsinnig formulierte Gedanken, Humor und gesellschaftlich politische Kritik mit Augenzwinkern, ohne moralischen Zeigefinger. Deutschsprachiger Pop mit eigener Handschrift.

Neues Album "Wir rufen Dich, Galaktika"

Gerade eben erschienen: "Wir rufen Dich, Galaktika" – das neue Dota-Album. 13 Songs, die Dota mit ihrer fünfköpfigen Band eingespielt und unter eigenem Label veröffentlicht hat. “Partystimmung und Politisches”, so Dota, sowie "Albernes und Melancholisches" zeichne das neue Album aus. Eine Konzert-Tour soll in wenigen Tagen beginnen, der Auftakttermin in Berlin ist schon jetzt ausverkauft.

Dota mit einer exklusiven MOMA-Hausmusik-Version von "Besser als nichts"!

https://kleingeldprinzessin.de

Stand: 08.06.2021 09:17 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.