SENDETERMIN Do., 17.09.20 | 05:30 Uhr | Das Erste

Hausmusik: Tom Gregory

Debütalbum "Heaven In A World So Cold"

PlayTalk: Tom Gregory
Talk: Tom Gregory | Video verfügbar bis 17.09.2021 | Bild: WDR

Das Hit-Wunder

Vor drei Jahren schaffte der Brite Tom Gregory mit seiner ersten Single "Run To You" den Sprung in die deutschen Airplay Charts und zählt bis heute mehr als 30 Millionen Streams. Der Sänger ist ein Alleskönner: Ballade oder Up-tempo-Nummer – was er anfasst, wird zum Hit.

Tom Gregory probiert immer neue Stile aus und eroberte nicht zuletzt durch seine mitreißenden Liveshows eine immer größere Fangemeinde. Seit drei Jahren schon hält der Erfolg an, aber erst jetzt erschien das Debütalbum "Heaven In A World So Cold".
Über eins freut sich Tim Gregory besonders: Er kann immer noch unerkannt in Restaurants essen. Bei seinem Erfolg nicht selbstverständlich.

Deutschland, die "zweite Heimat"

Tom Gregory ist 17 Jahre alt, als er bei der Castingshow „The Voice UK“ teilnimmt. Hier machte er seine erste Bühnenerfahrung überhaupt, flog aber direkt in der Vorrunde raus. Seine musikalischen Pläne legte er daraufhin erstmal auf Eis und wurde Schauspieler.

Sechs Episoden lang spielte er in der BBC Serie "The A Word" mit. Später fokussierte sich Tom dann doch wieder auf die Musik und tourte zwei Jahre durch Großbritannien und Deutschland. Unter anderem war er bei Jessie J. & Will.i.am und Tom Jones im Vorprogramm zu sehen.

Inzwischen lebt der britische Sänger sowohl in Hamburg als auch in Blackpool im Norden Englands. "Deutschland ist meine zweite Heimat“, auch weil er hier als Musiker besonders erfolgreich ist.

Tom Gregory mit einer exklusiven MOMA-Hausmusik-Version seiner aktuellen Single "Rather Be You“.

http://tomgregoryofficial.com

Stand: 17.09.2020 08:04 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.