SENDETERMIN Mi., 12.10.22 | 05:30 Uhr | Das Erste

Livemusik: Ian Hooper

Erste Solo-Single des Mighty Oaks-Frontmanns

PlayIan Hooper
Talk: Ian Hooper | Video verfügbar bis 12.10.2023 | Bild: WDR

Mighty Oaks-Frontmann jetzt solo

Mit akustischen Folk- und Indie-Klängen hat sich die Band "Mighty Oaks" eine große Fangemeinde erspielt. Das Trio wurde 2014 bekannt durch ihren Hit "Brother" und hat seitdem vier Studioalben veröffentlicht. Frontmann Ian Hooper machte 2021 außerdem durch die Teilnahme an "Sing meinen Song" auf sich aufmerksam. Nun gibt es eine erste musikalische Veröffentlichung unter seinem eigenen Namen.

Gekommen, um zu bleiben

"Here To Stay“ heißt Ian Hoopers erste Single. Im Song verarbeitet der Amerikaner die Höhen und Tiefen seiner bisherigen Karriere. Es geht darum, sich nicht unterkriegen zu lassen und auch nach Niederlagen immer wieder aufzustehen. Geschrieben und aufgenommen hat er das Lied zu Hause in seiner Wahlheimat Berlin. Als es fertig war, war ihm klar: Das ist der Startschuss für seine Solokarriere, denn musikalisch setzt das Lied durchaus neue Akzente. Die Lagerfeuerromantik tritt etwas in den Hintergrund. Wo sonst Akustikgitarre und Mandoline dominierten, setzt er nun auf treibende Klavierakkorde und laute Drums.

Kein Ende in Sicht

Über seine Social Media-Kanäle hat Ian Hooper bereits angekündigt, dass es noch weitere Solo-Songs geben werde. Die Fans von Mighty Oaks müssten sich deswegen aber keine Sorgen machen. Die Band werde definitiv bestehen bleiben und arbeite sogar schon an einem neuen Album. Bevor das veröffentlicht wird, möchte Ian Hooper das Publikum nun aber erstmal an seiner ureigenen musikalischen Vision teilhaben lassen.

Ian Hooper mit "Here To Stay" – exklusive MOMA-Livemusik-Version!

Stand: 12.10.2022 09:45 Uhr

2 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.