SENDETERMIN Di, 15.10.19 | 05:30 Uhr | Das Erste

Livemusik: Adam Green

"Engine of Paradise" – Soundtrack zur Graphic Novel

PlayAdam Green und Band
Livemusik: Adam Green | Video verfügbar bis 15.10.2020 | Bild: WDR

Adam Green ist ein Multitalent! Er ist Sänger und Komponist, Filmemacher, visueller Künstler und Poet. Der 38jährige US-Amerikaner gilt als durchgeknallter, exzentrischer, liebenswerter Chaot. Vor allem ist er ein ziemlich produktiver Künstler!

Der Durchbruch

Ende der 90er Jahre war er mit der Gruppe "The Moldy Peaches" Teil der New Yorker Antifolk-Szene. Seit 2002 ist er als Solokünstler unterwegs, seitdem hat er neun Studioalben rausgebracht. Seine Spezialität: lyrischer Indie-Rock mit sonorer Elvis-Stimme. Bekannt gemacht haben ihn hierzulande Songs wie "Emily," "Jessica" und "Friends Of Mine“.

Der Durchbruch gelang ihm 2005 mit seinem Album "Gemstones", das sich über Monate in den deutschen Album-Charts hielt und bis auf Platz 4 kletterte.

Neues Album "Engine Of Paradise"

Zeitgleich mit dem gleichnamigen Album veröffentlichte Adam Green 2016 den schrillen Kunstfilm "Aladdin" – eine irre Low-Budget-Produktion, die in bunten Pappkulissen spielt.

Jetzt ist sein zehntes Album da: "Engine Of Paradise". Neun eher kurze Songs im barocken, orchestralen Stil seiner 2000er Ära. Es ist der Soundtrack zur Graphic Novel"War And Paradise".

Adam Green - Live zu erleben Ende Oktober in Hamburg und Berlin, und natürlich bei uns im MoMa!

Adam Green mit "Freeze My Love". Live im MOMA!

Stand: 15.10.2019 11:16 Uhr

4 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.