SENDETERMIN Do., 06.02.20 | 05:30 Uhr | Das Erste

Livemusik: Agnes Obel

PlayAgnes Obel
Talk: Agnes Obel | Video verfügbar bis 06.02.2021 | Bild: WDR

Agnes Obel ist alles andere als Mainstream! Die dänische Sängerin, Pianistin und Komponistin hat in den letzten Jahren konsequent ihren eigenen zeitlosen Musikstil weiterentwickelt. Sie liebt elektronische Musik, Jazz und Filmmusik und hat ein Händchen für atmosphärische Klänge, die abwechselnd schwärmerisch und melancholisch daherkommen.

Die bisherigen Alben

Ihre drei ersten Alben "Philharmonics", "Aventine" und "Citizens of Glas" wurden weltweit als Meisterwerke gefeiert, millionenfach verkauft und gestreamt, und vielfach mit Gold und Platin ausgezeichnet. Ein wahres Erlebnis sind die Live-Shows der 39jährigen, in denen das Zusammenspiel von Sound, Licht und Performance ihre Musik so richtig zur Geltung kommen lässt.

Das neue Album

Ende Februar kommt das neue Album der in Berlin lebenden Künstlerin raus: "Myopia" – zu Deutsch "Kurzsichtigkeit". Für Agnes Obel ist es ein Album über Vertrauen und Zweifel. Für die Aufnahmen der Songs experimentierte sie mit den Tonhöhen von Gesang und Instrumenten, verzerrte sie und ließ sie wieder miteinander verschmelzen. Herausgekommen ist ein wohlklingendes Album voller intimer und atmosphärischer Songs.

Agnes Obel - Live gibt es natürlich bei uns im MoMa und im Rahmen ihrer Welttournee im Frühjahr 2020 auch in Deutschland!

Agnes Obel mit "Island Of Doom". Live im MOMA!

Stand: 06.02.2020 10:26 Uhr

13 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.