SENDETERMIN Mo, 13.05.19 | 05:30 Uhr | Das Erste

Livemusik: Alexa Feser

Neues Album "A!"

PlayLivemusik: Alexa Feser
Livemusik: Alexa Feser | Video verfügbar bis 13.05.2020 | Bild: WDR

Alexa Feser meldet sich mit neuen Album zurück. "A!" heißt es. Es ist ihr viertes und sehr persönlich geworden. Die SingerSongwriterin mit der außergewöhnlichen Stimme richtet ihren Blick von außen nach innen: "Auf A! findet man meine Reise von damals bis heute – mein Leben bis zum jetzigen Zeitpunkt" , bringt die 39-jährige es auf den Punkt. Und das kommt gut an: Ihre neuen Songs werden millionenfach gestreamt, ihre Clubtour im April war ausverkauft.

Aufgeben war nie eine Option

Alexa liebt Musik seit sie denken kann. Bereits mit vier erhält sie Klavierunterricht. Ihr Opa war daran nicht ganz unschuldig: Als Jazzpianist war er sogar in New York aktiv. Nach der Schule folgte für die gebürtige Wiesbadenerin das Studium der Musikwissenschaften, dann der Job als Stewardess. Doch die Musik ließ sie nicht los. Alexa machte als Backgroundsängerin u.a. für Ricky Martin, die "No Angels" oder Thomas Anders weiter. Bis, ja bis sie von einem Produzenten entdeckt wurde. Der Beginn eines neuen Kapitels – eines sehr erfolgreichen.

Aller Anfang ist schwer

Alexa Fesers ersten Veröffentlichungen als Solo-Künstlerin fanden kaum Gehör. Das erste Album – ein Flopp. Doch die Musikerin blieb dran, glaubte an sich und ihre Musik. 2014 platzte dann der Knoten. Mit dem Album "Gold von morgen" landete sie in den Charts. Ein Jahr später nahm Alexa am ESC-Vorentscheid teil.

2017 dann kam mit Album Nummer drei "Zwischen den Sekunden" der endgültige Durchbruch. Alexa Feser hat ihren eigenen Stil gefunden: eine außergewöhnlichen Stimme, kombiniert mit wundervoller Sprachpoesie.

Im Herbst geht die Wahlberlinerin wieder auf Tour, davor wird sie aber erst mal Hamburg rocken – bei der "ESC-Grand Prix Party" auf der der Reeperbahn. "Es gibt noch so viele Sachen bei mir zu entdecken. Irgendwo anzukommen, würde für mich Stillstand bedeuten – ich habe das Gefühl, ich habe noch eine Mission", sagt die 39-jährige.

Alexa Feser mit “In diesem Moment”. Live im MOMA!

Stand: 13.05.2019 11:19 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.