SENDETERMIN Fr, 03.05.19 | 05:30 Uhr | Das Erste

Livemusik: Juli

Zum Glück zurück

PlayEva Briegel, Sängerin "Juli"
Talk: Juli | Video verfügbar bis 03.05.2020 | Bild: WDR

Erfolgsband der Nullerjahre

Pop-Songs mit deutschen Texten, die Laune machen – das sind Juli! Mit ihrer Single "Die perfekte Welle" gelang der Band um Frontfrau Eva Briegel 2004 der große Durchbruch.

Juli verkauften über 1,6 Millionen Tonträger, gewannen für ihre Alben zahlreiche Gold- und Platin-Auszeichnungen sowie Preise wie den Bambi.

Mit Songs wie "Dieses Leben", "Geile Zeit" oder "Elektrisches Gefühl" wurden Juli zu einer der populärsten Bands der Nullerjahre. Doch nicht nur das. Juli bahnten gewissermaßen auch den Weg für viele Bands, die heute erfolgreich Popmusik mit deutschen Texten machen.

Gewohnte Kreativpause

Fast zu einer Art Ritual ist es für Juli geworden, nach jedem Album eine längere Pause einzulegen. Das war nach dem letzten Longplayer "Insel" aus dem Jahr 2014 auch wieder so. Pünktlich nach viereinhalb Jahren melden sich Juli jetzt wieder zurück. Musikalisch, mit ihrer neuen Single "Fahrrad"!

Arbeit am neuen Album

Die längere Pause, versichern die Fünf, haben sie kreativ genutzt: "Im Geheimen haben wir gegrübelt, getextet, gezweifelt, verworfen, von vorne angefangen und sind nun an einem Punkt angekommen, an dem wir sagen können, 2019 wird es neue Musik von uns geben! Wir sind gerade noch im Studio und arbeiten fleißig an unserem Album."

Musikalisches Comeback live im MOMA

Die Arbeit am neuen Album unterbrachen Juli für eine kleine Stippvisite im ARD MOMA-Studio. Bei uns feierten sie nach viereinhalb Jahren musikalisch ihr Comeback präsentierten live ihre neue Single "Fahrrad“. Ein dynamischer Song, der nach Freiheit und Lebensfreude klingt – eben typisch Juli!

Juli mit "Fahrrad". Live im MOMA!

Stand: 03.05.2019 09:17 Uhr

7 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.