SENDETERMIN Mi, 07.08.19 | 05:30 Uhr | Das Erste

Livemusik: Lina Maly

Neues Album "Könnten Augen alles sehen"

PlayLina Maly und Band
Livemusik: Lina Maly  | Video verfügbar bis 07.08.2020 | Bild: WDR

Lina Malys Songs handeln von Idealen, von Identitätssuche und der Schönheit des Unperfekten. Es sind vor allem die sensibel reflektierten Texte der 22-jährigen, die ihre Songs aus der Masse des Mainstreams herausheben. Pop jenseits des Oberflächlichen, authentisch und tiefgründig.

Seit Lina Maly 2016 – kurz nach dem Abi – ihr Debüt-Album "Nur zu Besuch" veröffentlichte, gilt sie als eine der großen Hoffnungsträgerinnen der an Talenten nicht armen deutschen Songwriter-Szene.
Im letzten Jahr gewann Lina Maly dafür den Deutschen Musikautorenpreis der GEMA in der Kategorie Nachwuchs. Die gebürtige Hamburgerin mit Wohnsitz Berlin teilte sich schon mit Alexa Feser, Max Mutzke oder Frankreichs Chanson-Superstar ZAZ die Bühne.

Zweites Album "Könnten Augen alles sehen"

Im August erscheint Lina Malys zweites Album "Könnten Augen alles sehen". Auch hier ist Tiefgang angesagt! Beim Scheiben der neuen Songs ließ sich Lina Maly weder inhaltlich noch musikalisch das Heft aus der Hand nehmen. Kein Songwritercamp!

Stattdessen: Pop-Poesie aus Lina Malys eigener Feder. Gefühlvolle Songs, die ihre ureigene Wahrnehmung und Wahrheit reflektieren. "Als ich die neuen Songs zum ersten Mal live gespielt habe, ist mir aufgefallen, wie sehr es in allen Songs immer auch um Selbstbestimmung und innere Freiheit geht. Das sind Dinge, die mich in den letzten zwei Jahren sehr beschäftigt haben."

Stand: 15.08.2019 15:22 Uhr

17 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.