SENDETERMIN Fr., 07.02.20 | 05:30 Uhr | Das Erste

Livemusik: Mighty Oaks

Neues Album "All Things Go"

PlayTalk: Mighty Oaks
Talk: Mighty Oaks  | Video verfügbar bis 07.02.2021 | Bild: WDR

Neues Album – neuer Sound

Eigentlich war alles wie immer: Die Mighty Oaks feilen an einem neuen Album. Sie schrauben am Sound und an den Texten. Aber dieses Mal ist etwas anders: Das Werkstück, das neue Album, wird irgendwie nichts. Die drei Freunde erkennen: Sie müssen etwas ändern, klar. Nur was?
Den Weg aus dieser Krise findet die Folk-Band in einem neuen Genre: "Wir hatten schon immer diese Pop-Seite an uns. Jetzt umarmen wir sie." (Claudio Donzelli, Mighty Oaks)
Die Krise ist überwunden! Das neue Album "All Things Go" ist poppiger als seine Vorgänger. Ein gelungenes Werk, das die "Mächtigen Eichen" bei uns im MOMA präsentieren – natürlich live!

Herausragende Live-Band

Hunderte Shows haben die Mighty Oaks mit ihren Fans erlebt. Sie treten auf einigen der weltweit wichtigsten Festivals auf. Trotz aller Erfolge verlieren sie aber nicht die Liebe auch zur kleinen Bühne, zu den Club-Konzerten. Das Faszinierende: Es gibt praktisch keine Schranken zwischen den Männern auf der Bühne und den Menschen davor. Band und Fans sind eins. So wird es auch in diesem Jahr sein – wenn sie gleich zwei Mal auf Tour gehen: Bei uns in Europa, später dann in Nordamerika.

"All Things Go" – alles hat seine Zeit

Es ist so viel passiert, seitdem sie sich in Hamburg das erste Mal gesehen haben – der Amerikaner (Ian Hooper), der Engländer (Craig Saunders) und der Italiener (Claudio Donzelli): Sie werden Freunde, dann Band-Kollegen. Und sie schaffen mit "Brother" einen Hit der Marke "einmal gehört, niemals vergessen".

Das neue Album heißt "All Things Go" – frei übersetzt "Alles hat seine Zeit". Auch wenn die Vergänglichkeit im Titel mitschwingt, dieses Werk ist wieder ein Kurzurlaub in einer Welt, in der Werte wie Freundschaft und Familie ganz oben stehen.

Mighty Oaks mit "Tell me what you’re thinking". Live im MOMA!

Stand: 07.02.2020 11:01 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.