SENDETERMIN Do, 12.07.18 | 05:30 Uhr | Das Erste

Livemusik: Niko Santos

Neue Single "Safe"

PlayNico Santos
Talk: Nico Santos | Video verfügbar bis 12.07.2019 | Bild: WDR

Nach "Rooftop": Nur noch rauf, nicht mehr runter

Es ist sein erster großer eigener Hit: "Rooftop". Nico Santos singt darin von einer großen Hoffnung: Dass die Frau, die er liebt, auch in schweren Zeiten zu ihm hält. Das Stück kletterte auf der Chartsleiter höher und höher – bis auf Platz fünf in Deutschland! Und "Rooftop" macht Nico Santos mit seiner etwas heiseren Stimme zum Stammgast in unseren Radios: Das Stück lief rauf und runter. Für Nico Santos ging es seither nur noch bergrauf.

Doch kein Café auf Mallorca – Nico Santos wird lieber Pop-Star!

Als Nico Santos in Bremen zur Welt kam, hieß er noch Nico Wellenbrink. Mit zwei Monaten aber zogen seine Eltern mit ihm nach Mallorca, wo er seine Kindheit und Jugend verbrachte. Zwischendurch verdiente Papa die Brötchen für die Familie, indem er genüsslich Tasse um Tasse deutschen Bohnenkaffees trank. Denn Nicos Vater Egon Wellenbrink ist der berühmte "Melitta-Mann“. Nico Santos hätte also auch gut ein Café auf Mallorca eröffnen können. Hat er aber nicht. Denn Papa Wellenbrink hat ein Tonstudio in der heimischen Finca. Dort produziert der kleine Nico seine ersten Songs – und legte die Grundlagen für eine beachtliche Karriere.  

Viel mehr als nur Stimme und Gesicht

Wohl kaum ein Künstler mit gerade mal 25 Jahren hat so tiefe Einblicke in die deutsche und internationale Musik-Szene wie Nico Santos. Er ist nämlich nicht nur mit dem Mikro am Mund verdammt gut, er hat auch ein Händchen dafür, gute Songs zu schreiben. So hat er sich gemeinsam mit Mark Forster den Hit "Wir sind groß" ausgedacht. Und weil er so vielseitig ist, hat der junge Nico Santos außerdem schon mit so unterschiedlichen Künstlern zusammengearbeitet wie Helene Fischer, Bushido, Lena oder Sarah Connor. Die wissen eben, was gut ist. Oder besser: WER gut ist …    

Nico Santos mit "Safe". Live auf der MOMA-Bühne!

Stand: 12.07.2018 11:34 Uhr

3 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.