SENDETERMIN Mi, 24.07.19 | 05:30 Uhr | Das Erste

Livemusik: Seiler und Speer

Exportschlager aus Österreich: Knallt "wia d'Sau!"

PlaySeiler & Speer
Livemusik: Seiler & Speer | Video verfügbar bis 24.07.2020 | Bild: WDR

Plötzlich berühmt. So ähnlich ging es Christopher Seiler und Bernhard Speer. Bis 2015 spielte kein Radiosender ihre Songs und große Konzerte waren Zukunftsmusik. Außerhalb einer kleinen YouTube-Community kannte die beiden Austro-Popmusiker so gut wie niemand.
Heute sind sie in Österreich so bekannt wie Mozart und die gleichnamige Kugel. Mit ihrem dritten Album "Für immer wollen SEILER UND SPEER jetzt auch den deutschen Markt erobern.

Musikkabarett, Austro-Pop oder Partymucke?

Die Texte des Duos sind immer lebensnah, an der Oberfläche harmlos, aber beim zweiten Hinhören vielfach bitterböse. Sie verschönern nicht die Realität, sondern zeigen Menschen so, wie sie eben sind: traurig, lustig, fröhlich und betrunken.
Dass der Spaß an der Sache immer im Vordergrund steht, sieht man zum Beispiel an ihren Musikvideos. In ihrem bekanntesten Song "Ham kummst", verkleiden sich die beiden mit Perücken und falschen Gebissen und stellen das Gesungene schauspielerisch nach. Der kabarettistische Hintergrund von Christopher Seiler kommt dabei immer wieder zum Vorschein.

"Heute wird's knallen wia d'Sau!"

In nur vier Jahren erarbeiten sich die beiden Musiker einen festen Platz im Pop-Olymp der Alpenrepublik. Dafür standen sie etwa 300 Mal auf einer Konzertbühne. Ihre Auftritte sind jetzt schon legendär.
Wenn die beiden auf einer Pressekonferenz sagen: "Heute wird's knallen wia d'Sau!" ist das kein leeres Versprechen. Songs wie "Ois Ok“ oder "Ala Bin" kann in Österreich jedes Kind mitsingen. Mit dem neuen Album könnte sich der Ruhm der Band nun endlich auch in Deutschland durchsetzen. Die Chancen stehen gut: bei den großen Festivals sind sie 2019 auch hierzulande gebucht und ihr Album "Für immer" ist schon mit Sicherheit bald kein Geheimtipp mehr.

Seiler und Speer mit "Ala bin”. Live im MOMA!

Stand: 24.07.2019 08:57 Uhr

12 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.