SENDETERMIN Mo., 06.01.20 | 05:30 Uhr | Das Erste

Livemusik: Taimane Gardner

Virtuosin an der Ukulele

PlayLivemusik: Taimane Gardner
Livemusik: Taimane Gardner | Video verfügbar bis 06.01.2021 | Bild: WDR

Mal stampft sie wild über die Bühne, dann tänzelt sie anmutig wie eine Fee: Taimane Gardner. Die Ukulele Virtuosin aus Hawaii versteht sich als Entertainerin, die Musik und Tanz kombiniert. Taimane hat die besondere Fähigkeit, Genres originell zu vermischen und auf ihrer Ukulele zu interpretieren. Von Rock über Klassik bis zu Stammeshymnen entlockt die 30jährige ihrem Instrument weitaus mehr als die bekannten Südseeklänge.

Rasanter Aufstieg mit Ukulele

Als Taimane fünf Jahre alt war, bekam sie von ihrem Vater eine Ukulele geschenkt. Vor dem Spiegel poste sie wie ein Rockstar und gewann mit sechs den ersten Wettbewerb. Schon ein paar Jahre später machte sie in Waikiki auf der Straße Musik. Das war eine gute Schule, glaubt die 30jährige heute. "Denn da habe ich gelernt, die Aufmerksamkeit vom Passanten auf mich zu lenken." Mit 13 wurde sie von Musikerlegende Don Ho entdeckt und gefördert, mit 15 brachte sie das erste eigene Album heraus.

Shows mit ganzem Körpereinsatz

Bis heute liebt es Taimane aufzutreten und auf der Bühne ihren ganzen Körper einzusetzen. Die Ukulele wird bei dieser imposanten Performance zum zentralen Instrument: bei Bach bringt Taimane ihre Saiten sanft zum Klingen, bei Led Zeppelin Songinterpretationen schlägt sie im wilden Flamencostil darauf ein. Die Hawaiianerin spielt auch Eigenkompositionen, die ihr meistens im Schlaf einfallen.

Lob von Pierce Brosnan

In ihrer Heimat Hawaii wurde Taimane 2019 mit dem "Na Hoku Hanohano"-Award als Entertainerin des Jahres ausgezeichnet. Ex-James Bond Pierce Brosnan war von ihrer Show fasziniert: "Taimane rockt die Bühne mit sinnlicher Lebendigkeit und glühendem Talent, das fesselt und betört."

https://taimane.com

Stand: 08.01.2020 16:51 Uhr

3 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.