INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Graf Lambsdorff: Merkel hinterlässt EU gespalten

24.06.21 | 04:16 Min. | Verfügbar bis 24.06.2022

FDP-Vizefraktionschef Alexander Graf Lambsdorff stellte der scheidenden Kanzlerin Merkel ein schlechtes Zeugnis aus. "Helmut Kohl hat mit der einheitlichen europäischen Akte, dem europäischen Binnenmarkt, dem Vertrag von ’92, dem Euro riesige Fortschritte erzielt für die europäische Union. Und bei allem Respekt für die Kraft und die Ausdauer in den Verhandlungen der Bundeskanzlerin Merkel kann ich nicht feststellen, dass sie ein ähnliches Vermächtnis hätte. Im Gegenteil: Sie hinterlässt die Union gespalten in Ost und West beim Thema Migration, und Nord und Süd beim Thema Finanzen. Also, ich glaube die Historiker werden mit ihr strenger ins Gericht gehen als mit Helmut Kohl."

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.