INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Linnemann fordert Ende der Bazooka-Politik

24.11.20 | 04:10 Min. | Verfügbar bis 24.11.2021

Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Carsten Linnemann, CDU, hat die Bundesregierung aufgefordert, ihre Hilfen während des Teil-Lockdowns zielgerichteter als bisher an die betroffenen Unternehmen auszugeben. Deutschland sei zwar ein reiches Land, und Unterstützung für Umsatzausfälle könnten auch noch bis März oder April gezahlt werden. Das Steuergeld müsse aber zielgerichtet verwendet werden. "Die Bazooka-Politik muss vorbei sein. Wir leben auf Kosten der nächsten Generation. Das müssen wir immer wissen. Es ist richtig, dass wir uns verschulden. Aber bitte nicht so auf Pump, wie wir es im Moment machen.“

3 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.