INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Merz: "Warum machen wir nicht konsequent 2G in diesem Land "

23.11.21 | 04:36 Min. | Verfügbar bis 23.11.2022

Friedrich Merz bewirbt sich für den CDU-Vorsitz. Er warf dem vermutlich künftigen Kanzler Olaf Scholz vor, in der akuten Corona-Krise abzutauchen. Auf die Frage, was er in der aktuellen Lage anders machen würde, sagte Merz: "Ich würde mal erscheinen. Wir sehen aber Herrn Scholz praktisch gar nicht. Ich hätte eigentlich ganz gerne mal gewusst, was er für eine Meinung hat zu dem Thema, über das wir gleich diskutieren: Impfpflicht.“ Zur Impfpflicht erklärte Merz, es würde Monate dauern, bis sich eine Wirkung entfalte. Stattdessen warb er für eine flächendeckende 2G-Regelung. Warum machen wir nicht einmal ganz konsequent 2G in diesem Land? Und zwar wirklich überall. Dann würde auch kein Fußballspieler mehr den Rasen betreten und kein Abgeordneter mehr den Deutschen Bundestag, der nicht geimpft ist. Das wäre eine Maßnahme, die würde schnell greifen und würde uns auch die lang andauernde Debatte um die allgemeine Impfpflicht ersparen.“

7 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.