SENDETERMIN Mo, 29.04.19 | 05:30 Uhr | Das Erste

Paketdienste: Arbeitsminister Heil will soziale Standards verbessern

Unterbindung des Sozialbetrugs im Logistikbereich

PlayHubertus Heil
Paketdienste: Arbeitsminister Heil will soziale Standards verbessern | Video verfügbar bis 29.04.2020 | Bild: WDR

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will im Logistikbereich durchsetzen, dass auch Subunternehmer die Sozialabgaben für die Paketzusteller entrichten. "Wir wollen dafür sorgen, dass die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer den sozialen Schutz bekommen, der Ihnen zusteht." Ein klarer Rechtsrahmen und die Durchsetzung des Rechts sei erforderlich. "Wir haben sehr gute Erfahrungen gemacht zum Beispiel in der Baubranche. Da gibt es seit 2002 die Nachunternehmer-Haftung. Das hat sehr, sehr geholfen. Das bestätigt inzwischen nicht nur die Gewerkschaft, sondern auch die Bauwirtschaft." Dieses Modell wolle er auf den Logistikbereich übertragen, sagte Heil. "Wir werden vor allem durchsetzen, was richtig ist für dieses Land. Richtig ist in der sozialen Marktwirtschaft, dass alle sich an Recht und Gesetz halten", betonte der Minister. Sozialbetrug und Schwarzgeldzahlungen könne man nicht akzeptieren.

Stand: 29.04.2019 13:47 Uhr